In den frühen Morgenstunden hat Danuta nach einer unruhigen Nacht in knapp drei Stunden sechs Welpen (3,3) nach Kantri Park’s Egoist Hodowla Myslinow das Leben geschenkt. Nachdem sie bereits am Morgen des Vortags mit dem Nestbau begonnen hatte und den Umbau der Wurfkiste vornahm, uns nicht mehr von der Seite wich und immer wieder aufforderte, auf sie aufzupassen, schlug ich mein Nachtlager kurzerhand vor der Wurfkiste auf. Das war zwar nicht sonderlich bequem, bot aber die Möglichkeit, uneingeschränkt Kontakt zu halten. Nachts legte sie sich dann zu mir und um vier Uhr gab sie mir unmissverständlich zu verstehen, dass die Wehen eingesetzt hatten. Es dauerte keine zehn Minuten und ihr erster roter Sohn war da. Es folgten eine schwarz-rote Tochter, zwei weitere Söhne in rot und abschließend noch zwei Töchter in rot.

Alle Welpen hatten ein Geburtsgewicht von 220g-240g und begannen zügig sich an der Milchbar zu laben. Die erste Nacht haben alle gut überstanden und bereits an Gewicht zugelegt. Danuta ist eine sehr fürsorgliche Mutter und sammelt kleine Ausreißer selbständig wieder ein.

Advertisements