The incredible posers

Vier Wochen alt und auf großen Pfoten unterwegs. Mehrfach am Tag erkunden sie neugierig ihre Umgebung und turnen in der Wohnung herum. Nach einer halben Stunde fallen alle wieder in einen gemeinschaftlichen Schlaf, die neuen Erlebnisse zu verarbeiten.

Das Futter ist mittlerweile auf Rohfleisch umgestellt worden, von dem sie dreimal am Tag gierig fressen. Die zweite Entwurmung ist erfolgreich verlaufen und Danuta genießt das Mehr an Zeit, die sie durch die Zufütterung ihrer Babies geschenkt bekommen hat, während Biggi sich um den Nachwuchs pflegerisch kümmert und Dilara in die Rolle der gestrengen Erzieherin geschlüpft ist. Niemand soll ihr nachsagen können, sie wüßte nicht mit dem Jungvolk umzugehen. Echte Teamarbeit eben. Baba hingegen fühlt sich sehr schnell bedrängt. Das Gewusel ist ihm unheimlich. Er betrachtet die Geschehnisse lieber aus der Distanz.

Advertisements