Suche

Kurzhaarteckel von der Rautmannshöhe

Der moderne Dackel | eingetragen im DTK 1888 e.V.

Schlagwort

Aufzucht

Wurfplanung

Mit unserer Biggi planen wir nun ihren zweiten und letzten Wurf. Sie wird anschließend, mit acht Jahren, nicht mehr in der Zucht sein. Für unseren Mitte Februar dann hoffentlich zu erwartenden F-Wurf haben wir uns bewusst zu einer gemäßigten Linienverpaarung entschieden.

Unserer Wahl fiel auf Biggis Cousin D-Ch VDH 2016 D-Ch 2017 WUT-Ch 2017 Sammy vom Rehsprung, (V) V, Leistungszeichen SchwhKF Sfk.

Aus dieser Verpaarung vom 15.12.2018 können wir Welpen in schwarz-rot und braun erwarten. Was schlussendlich in der Wurfkiste das Licht der Welt erblicken wird werden wir dann sehen, wenn es soweit ist.

Advertisements
Hervorgehobener Beitrag

Gruppenkuscheln

Unsere acht Lütten sind nun 33 Tage alt und bekommen neben ihren täglichen Bespaßungseinheiten auch Zeit und ausreichend Gelegenheit, sich in der Wohnung zu orientieren. Mit lautem Gefiepe wird ein Schritt nach dem anderen die Umgebung abgetastet, beschnuppert und laut nach dem sicheren Ort der Mutter und der Geschwistergruppe gerufen.

Sie sind nun schon in einem Alter, in dem sie seit über einer Woche zugefüttert werden, ordentlich an Gewicht zunehmen und Biggi damit entlasten. Sie erhalten neben eingeweichtem Welpentrockenfutter auch schon mal eine Portion Rohfleisch, auf das sie nahezu vollständig umgestellt werden.

Bei gutem und trockenen Wetter werden sie in den Garten gesetzt, praktischerweise gleich vor oder nach den Mahlzeiten. So können sie gleich an der Stubenreinheit arbeiten – je früher, umso besser.

WordPress.com.

Nach oben ↑