Sommerurlaub

Ein Urlaub mit Hindernissen, ein Sommerurlaub unter so genannten Coronabedingungen, also vollständig durchgeimpft und trotzdem mit Abstand, Schnutenpulli und besonderen Hygienebedingungen. Und trotzdem oder gerade deswegen machten wir uns auf den Weg, dürstete uns nach 18 Monaten der Pandemie nach Abwechslung und Zerstreuung. Erst sechs Wochen vor dem Jahresurlaub haben wir uns an die Planung... Weiterlesen →

Karwendel und Ötztaler Alpen

Urlaub 2020. Gab es irgendeine maßgebliche Änderung zu den bisher verbrachten Auszeiten? Nein. Wir schlugen unser Zelt auf und zogen durch die Tiroler Alpen, in diesem Jahr ein kurzer Zwischenstopp im Karwendel, dann weiter zu den Ötztaler Alpen. Im Karwendel starteten wir mit einer knapp 25 km Wanderung von Scharnitz zur Möslalm und zurück durch... Weiterlesen →

Seiten: 1 2

Little Mammutmarsch

Beim Little Mammutmarsch 2019 in Berlin absolvierten Biggi und Baba, gemeinsam mit meiner Wenigkeit, eine Distanz von 55km rund um den Großen Müggelsee. Mit 12:56 Stunden kamen wir im Ziel an. Darin waren aber auch gut zwei Stunden Pause an drei Versorgungspunkten, die wir zur Regeneration brauchten. Alles in Allem waren die Dackel fitter als... Weiterlesen →

Harz und herzlich

Und weil es so schön war, haben wir den Rucksack gleich wieder gepackt. Allerdings verschlug es uns an diesem Wochenende weniger weit und hoch, dafür in Begleitung eines Dutzend guter Freunde, allesamt Dogwalker aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands. Wir trafen uns zum Campen, Wandern und Gedankenaustausch am Lagerfeuer mit Stockbrot und Marshmellows. Über leichte Anstiege... Weiterlesen →

In Osttirol auf dem Karnischen Höhenweg

403, das ist die gängige Bezeichnung für den Karnischen Höhenweg entlang der österreichisch-italienischen Grenze. Ein Höhenweg, den wir geplant hatten, während unseres diesjährigen Urlaubs in 14 Tagen zu erkunden und abzuwandern. Übernachtungen auf Hütten in Matratzenlagern und Zimmern hatten wir bereits im Januar schriftlich und telefonisch gebucht und reserviert. So starteten wir am 18.07. von... Weiterlesen →

Meuteführertreffen 

Unser jährliches Treffen mit 41 professionellen Dogwalkern und ihren insgesamt 110 Hunden aus ganz Deutschland stand am vergangenen Wochenende in unserem Kalender. Neben Lagerfeuerromantik und dem Startschuss der Campingsaison, netten Gesprächen und Fachsimpelei, hatten unsere Dackel die Möglichkeit, sich unbeschwert drei Tage lang auf gesichertem Gelände ununterbrochen frei zu bewegen und sich ausgiebig mit ihresgleichen... Weiterlesen →

Alpenüberquerung

Wir haben Urlaub gemacht. In den Alpen. Also genauer gesagt, wir haben diese überquert, zu Fuß, mit den Dackeln. Und wer nun glaubt, dass das nicht geht, doch, es geht. Dauert auch nicht viel länger, ist aber ungleich viel mehr Aufmerksamkeit fordernd, als eine solche Bergwanderung ohnehin schon ist. Und man muss natürlich das Futter... Weiterlesen →

Wanderurlaub

Unsere Lütten an und in der Isar und Inn, auf der Zugspitze im Wettersteingebirge, dem Karwendel und  Kaisergebirge bei unserem diesjährigen Bergwanderurlaub in Tirol. Zehn Tage stramme Wanderung auf bis zu rd. 1800 Metern machen auch den stärksten Dackel zum frommen Lamm. Sie haben sich vorzüglich erholt und vorbildlich benommen, so dass sie auch im... Weiterlesen →

Sächsische Schweiz

Wir haben einen kleinen Tagesausflug gemacht. In die Sächsische Schweiz. Wir erklommen die Bastei und mogelten uns durch hunderten von Besuchern hindurch und wanderten auf den Gamrig. Dort ging es steile Stufen und Leitern hinauf und natürlich auch wieder hinab, aber wir sind solcherlei Unwegsamkeiten geübt und haben da so unsere Tricks und Kniffe, alle... Weiterlesen →

Osterpilgern

Von Linum über den Jakobsweg, Ruppiner Landrundweg und Europäischen Fernwanderweg E10 nach Wustrau durch das Rhinluch zurück nach Linum. 30 km Querfeldein, sechseinhalb Stunden marschieren, drei Pausen. Und unsere Lütten liefen und liefen und liefen. Zwischendurch nahmen sie ein erfrischendes Bad im Rhin-Fluss, kabberten von meiner Klappstulle oder buddelten in der brandenburgischen Streusandbüchse. Man wundert... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑