Babylon Baptiste Tiberius von der Rautmannshöhe
Babylon Baptiste Tiberius von der Rautmannshöhe

genannt: Baba
gewölft: 27.12.2010
Farbe: rottiger
VDH/DTK: 11T0061K
Täto: 18PA08
Chip: 276098104032404
DNA ID: 128138 (GENERATIO)

PRA- und Katarakt frei
OI anlagefrei
Genotyp L/l (heterozygot Kurzhaar)
Genotyp B/b (heterozygot braun)
Genotyp D/D (Dilution anlagefrei)

 

Formwert: Sg (V)
Leistungszeichen: Verhaltensbeurteilung Sfk Wa.T. Sp BHP-G Schwhk BhFK/95

bhp2012ghd2012Bester Jagdgebrauchshund 2012 in Gold Gruppe Berlin VIII
Bester Begleithund 2012 Gruppe Berlin VIII

Physis: Gewicht 9,6 kg, BU 43 cm. Ansprechender rottiger Rüde mit korrekten Details, feste, in der Nierenpartie leicht aufgezogene obere Linie, etwas hoch angesetzt und getragene Rute, sehr gute Vorbrust, harmonische untere Linie, gute Winkelungen, flüssiger Bewegungsablauf, im Verhalten frei.

Baba ist der Sohn aus der letzten Verbindung unserer Dilara Dalila Baha vom Rehsprung nach unserem Casper vom Rehsprung (Karl) und wird in die großen Fußstapfen seines Herrn Vater treten. Als rottiger Rüde hat er eine Menge Blicke bislang auf sich gezogen.

Es zeigte sich sehr schnell, dass er im Charakter seinem Vater sehr ähnelt. So ist er im Dauerschmusekurs, ein zuverlässiger, immer begleitender Schutz- und Wachhund und liebt es abgöttisch, nach einem Spaziergang im Regen kräftig abgerubbelt zu werden. Er lässt sich von seiner Schwester so einiges gefallen, doch wenn es ihm reicht, so zeigt er ihr kurz aber sehr präzise, wer die Hosen im Rudel anhat.

Advertisements